Das Unternehmen

Unser Malerbetrieb ist ein traditionsreicher Handwerksbetrieb, der z. Z. in der dritten Generation der Familie Demes von zwei Inhabern geführt wird und 12 Mitarbeiter beschäftigt.
Wir blicken auf eine über 95 jährige Geschichte zurück, in der der Kunde stets die Hauptrolle gespielt hat. Beratung und Qualität sowie Zuverlässigkeit und Vielseitigkeit sind die Eckpfeiler unseres Service.
Unser Leistungsspektrum umfasst sowohl Großobjekte als auch private Kundschaft. Das Bewahren von alten Techniken gehört ebenso zur Firmenphilosophie wie die ständige Suche nach Neuheiten und Fortschritt.


Unsere Geschichte

Am 1. April 1924 wurde die Firma von dem Malermeister Anton Demes in Stadtlohn in Westfalen gegründet. Der Sitz der Firma war damals in der Neustraße Nr. 44.

Im zweiten Weltkrieg wurde Stadtlohn völlig zerstört. Die Zerstörung ging so weit, dass der Firmensitz dem Erdboden gleich gemacht wurde. Aus dieser Zeit blieben lediglich einige Fotos und zwei alte Rechnungen aus der Gründerzeit erhalten. Und dies auch nur, weil die Rechnungen die Kriegswirren bei Kunden überstanden haben.

1953 wurde die Firma Demes von Heinrich Demes übernommen und neu aufgebaut. Der Firmensitz war in der Grabenstraße 56. Neben dem Malerbetrieb wurde auch noch ein Malergeschäft betrieben. 1984 übernahm dann Heiner Demes die Firma von seinem Vater. 1991 trat sein Bruder Norbert Demes mit in die Firma ein. 1997 wurde die Firma in eine GmbH umgewandelt. 


Alte Rechnungen

Vom 22.Juni 1926

Vom 10.März 1935